Springe zum Inhalt

38

Obwohl die Weimarer Republik sogar das Krisenjahr 1923 überstand, scheiterte sie dennoch. Nachfolgend werden Gründe für das Scheitern der Weimarer Republik aufgeführt und erläutert. ...weiterlesen "Gründe für das Scheitern der Weimarer Republik"

Kaum gab es die Weimarer Republik, schon steuerte sie in die erste große Krisenzeit, in der es mehrere bedeutende Ereignisse zwischen dem Jahr 1919 und 1923 gab. Einige dieser Krisen werden nachfolgend vorgestellt und erläutert. ...weiterlesen "Krisenzeit der Weimarer Republik"

Bei all den Gräueltaten der Beteiligten des Nationalsozialismus, sollte man auch den Widerstand nicht verschweigen. Dieser war zwar nur vereinzelt, dennoch gab es ihn aber. Zwar existierte keine einheitlich organisierte Widerstandsbewegung, also eine starke Opposition gegen den Nationalsozialismus, dennoch trauten sich kleine Gruppen oder Einzelpersonen sich gegen das schreckliche Regime aufzulehnen.

Der Weg war aber schwer. Oppositionelle und Andersdenkende wurden nicht nur verfolgt, sie hatte auch überhaupt keine Plattform oder Mittel, um ihre Meinung Ausdruck zu verleihen. So blieb ihnen z.B. der Zugang zu den Massenmedien vollständig versperrt. ...weiterlesen "Widerstand gegen den Nationalsozialismus"