Springe zum Inhalt

Ab Morgen: Achtteilige Geschichtsreihe „Die Wahrheit über den Holocaust“

Ab Morgen, Freitag der 19.12.2014, strahlt ZDFinfo um 20:15 Uhr den ersten Teil der acht Teile umfassende Geschichtsreihe „Die Wahrheit über den Holocaust“ aus. Anlass für die aufwändige Dokumentation ist der 70ste Jahrestag der Befreiung von Auschwitz im Januar 2015. Die Reihe ist eine französisch-israelisch-deutsche Ko-Produktion, Produzent auf deutscher Seite ist Gunnar Dedio (LOOKSFilm Leipzig), dessen Doku-Drama-Serie „14 Tagebücher des Ersten Weltkriegs“ im Frühjahr große Aufmerksamkeit genoss.

Folgenden Inhalt umfasst die Dokumentation:
Das Konzentrationslager Auschwitz gilt als Inbegriff für die Vernichtung der europäischen Juden – die Befreiung am 27. Januar 1945 entsprechend als Ereignis mit besonders eindringlichem Erinnerungswert. Zum 70 Jahrestag beleuchten ZDF und ZDFinfo in mehreren Sendungen den historischen Völkermord. Am 27. Januar 2015 im ZDF zum Beispiel mit dem Dokudrama "Wege nach Auschwitz" (Arbeitstitel) oder dem "Holocaust Memorial", dem musikalischen Gedenken zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ. Doch bereits vor Weihnachten präsentiert ZDFinfo in einer aufwendigen achtteiligen Geschichtsreihe "Die Wahrheit über den Holocaust".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*