Springe zum Inhalt

Nelson Mandela – Vom Freiheitskämpfer zum Friedensstifter Hörbuch Vorstellung

Am 18. Juli 2018, also in 10 Tagen, würde der am 5. Dezember 2013 verstorbene Nelson Rolihlahla Mandela seinen 100. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass hat Der Audio Verlag schon jetzt ein Hörbuch unter dem Titel „Nelson Mandela – Vom Freiheitskämpfer zum Friedensstifter“ veröffentlicht. Ich habe mir das Hörbuch angehört und nachfolgend findest du eine kurze Vorstellung davon.

Nelson Rolihlahla Mandela, oder wie man ihn auch nur kurz nennt, Nelson Mandela, sollte jeder kennen. Der südafrikanische Aktivist und Politiker war nicht nur treibende Kraft im andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sondern auch der erste schwarze Präsident seines Landes Südafrika Er musste ab dem Jahr 1963 für insgesamt 27 Jahre in Haft als politischer Gefangener.

Das vom NDR produzierte Feature ist gerade einmal knapp über eine Stunde lang und wurde bereits im Jahr 2008 ausgestrahlt. Verantwortlich zeichnet sich hierfür Ursula Voß, die darin das Leben Mandelas kurz und kompakt zusammenfasst. Zwar hört man vereinzelt auch Original-Tonaufnahmen von Mandela, zu Wort kommen aber vor allem noch damals lebende Weggefährten (im O-Ton zu hören sind unter anderem Winnie Mandela, die Töchter Zindzi und Zeni, F.W. de Klerk, Desmond Tutu, Nadine Gordimer und viele mehr) des Freiheitskämpfers. Neben diesen Weggefährten erzählen Leslie Maltons und Werner Wölbens Stimmen von der Kindheit Mandelas, als Sohn eines Beraters des Stammesfürsten, bis hin zur seine Freilassung nach 27 Jahren Haft.

Das Hörbuch gibt einen guten Einblick in das Leben und den Werdegang des Freiheitskämpfers Nelson Mandela. Einzig allein der Preis von über 10 Euro für ein gerade einmal knapp einstündiges Hörbuch empfinde ich persönlich als etwas zu hoch. Wer sich allerdings bisher noch nicht intensiver mit Nelson Mandela beschäftigt hat, für den ist das Hörbuch „Nelson Mandela – Vom Freiheitskämpfer zum Friedensstifter“ ein sehr guter Einstieg in eine faszinierende Persönlichkeit. Eine Hörprobe findet man auf der Website von Der Audio Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.