Springe zum Inhalt

Unterschiede zwischen den Religionskritiken von Feuerbach und Marx

Zwar ähneln sich die Religionskritiken von Feuerbach und Marx und bauen teilweise sogar aufeinander auf, dennoch findet man auch einige Unterschiede. Diese sollen nachfolgend kurz aufgeführt werden.

Allgemein könnte man sagen, dass es Feuerbach mehr um das Individuum geht, während Marx sich auf die Gesellschaft konzentriert. So fordert Marx beispielsweise eine Veränderung in der Gesellschaft, während Feuerbach die Umwandlung der Theologie in die Anthropologie von jedem Einzelnen fordert.

Marx ist ein Beobachter, er analysiert die Gesellschaft und ihre wirtschaftlichen Verhältnisse. Feuerbach dagegen präsentiert sich eher als Philosoph.

Ein Unterschied zwischen Feuerbach und Marx offenbart sich auch im Hinblick auf die Abschaffung der Religion. Nach Marx löst sich die Religion automatisch auf, wenn die Gründe dafür, sprich die Ausbeutung und Unterdrückung des Menschen, aufhören. Feuerbach ist dagegen bestrebt die Religion mit allen Mitteln abzuschaffen.

Doch nicht nur in der Abschaffung der Religion widersprechen sich die beiden. Auch allgemein haben sie eine Unterschiedliche Meinung über die Religion. So ist Feuerbach der Meinung, dass die Religion die Ursache des Übels der Menschen ist, während Marx den Kapitalismus als Ursache des Elends der Menschen sieht. Marx meint, dass die Religion lediglich ein Zeichen dafür ist, dass es den Menschen schlecht geht.

3 Gedanken zu „Unterschiede zwischen den Religionskritiken von Feuerbach und Marx

  1. Lu

    Der 1. "Unterschied" stimmt nicht ganz: auch Feuerbach will die Religion nicht abschaffen. Menschen projizieren ihre Wünsche auf ein höheres Wesen (Gott) und wenn sie dieser Projektion gewahr werden, löst sich die Religion durch die Selbsterkenntnis von selbst auf.

  2. Tu

    Marx will die Religion als stützenden Faktor der menschenverfremdenden ungerechten Verhältnisse in der Gesellschaft eliminieren.

  3. Philosoph

    Man sollte Feuerbach und Marx einmal lesen bevor solche Behauptungen aufgestellt werden! Marx Religionsverständnis ist in Zur Judenfrage fundiert dargelegt. Feuerbachs "neue" bzw. "säkulare" (Zivil-)Religion ist in Grundsätze der Philosophie. Notwendigkeit einer Veränderung nachzulesen.

    MFG Ein Philosoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.